WOMAN20 GERMANY 2017 - Stabilisierung von Wirtschaft und Gesellschaft durch die Stärkung der Rolle der Frau

Frauen aus zivilgesellschaftlichen Organisationen und Unternehmerinnenverbänden kamen zur WOMAN20 (W20) zusammen und verabschiedeten ein Communiqué für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen in der Gesellschaft.

Empowerment und gleichberechtigte Teilhabe sind von essenzieller Bedeutung für eine nachhaltige und zukunftsfähige Wirtschaft und Gesellschaft. Der Deutsche Frauenrat und der Verband deutscher Unternehmerinnen haben zum diesjährigen W20 Summit am 25. und 26. April nach Berlin eingeladen und gemeinsam  wurde sich u.a. über die finanzielle Förderung von weiblichem Unternehmertum, Frauen in Führungspositionen, die Vereinbarkeit von Familie & Beruf und die Überwindung der geschlechtsspezifischen Kluft im digitalen Bereich (digital gender divide) ausgetauscht.

Marie Westphal Woman20
Mit Franziska Heyerhorst (giz, links) bei der W20 in Berlin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KONTAKT

Berlin

info[at]mariewestphal.de

REFERENZEN

FOLLOW ME