Lange Nacht der Wissenschaften LNdW 2017 im Haus der Chemie an der TU Berlin: Nachhaltiger Bildungsauftrag rund um Chemie

Marie Westphal Lange Nacht der Wissenschaften
Chromatographische Experimente bei der LNdW 2017

Auch in diesem Jahr wurde zur Langen Nacht der Wissenschaften im Haus der Chemie gemeinsam viel experimentiert. Wir JCFler haben am Beispiel eines Kreidestücks und Wasser die unterschiedliche Farbauftrennung von schwarzen & blauen Filzstiften dargestellt. Durch die Vereinfachung dieser Experimente konnten wir den Kindern und BesucherInnen das physikalisch-chemische Trennverfahren komplexer Gemische (Chromatographie) erklären. Es hatte mir besonders großen Spaß gemacht mit den Kindern zu diskutieren, die bereits Erfahrungen in ihrem Schulunterricht mit dieser Art von Experimenten mitgebracht haben. Dies entspricht einem wirklich schönem Bildungsauftrag und ich kann als Naturwissenschaftlerin vielen Kindern und Erwachsenen Dinge aus der Welt der Chemie mit auf den Weg bringen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KONTAKT

Berlin

info[at]mariewestphal.de

REFERENZEN

FOLLOW ME